rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs Erste HilfeRotkreuzkurs Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Bitte beachten Sie dazu folgendes:

  • Bitte bringen Sie zum Kurs Ihre eigene FFP2-Maske mit. 
  • Ohne FFP-Maske können Sie nicht am Kurs teilnehmen. 
  • Auch bei einer ärztl. Befreiung von der Maske können Sie nicht teilnehmen! 
  • Es müssen die Hygieneregeln des Kreisverbandes Altötting beachtet werden.
  • Bei Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender Erkrankung sowie bei angeordneter Heimquarantäne können Sie ebenfalls nicht teilnehmen.

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Es ist der klassische Erste-Hilfe-Lehrgang für alle Lebenslagen: Hier erlernen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, um bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf richtig helfen zu können. Dieser Kurs ist für alle Führerschein Klassen gültig.

Ansprechpartner

Herr
Michael Nawara

Tel: 08671 5066-13 
michael.nawara@kvaltoetting.brk.de

Raitenharter Straße 8
84503 Altötting

Umfang:
9 Unterrichtseinheiten
Dieser Lehrgang kostet 45 €.

Die Gebühr ist am Kurstag in bar zu bezahlen. Bitte bringen Sie den Betrag passend mit.

Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinerwerb/ betriebliche Ersthelfer können über die Berufsgenossenschaft abgerechnet werden.

Betriebliche Ersthelfer bringen den BG-Abrechnungsbogen zum Tag der Ausbildung im Original mit. Dieser beinhaltet die zuständige Berufsgenossenschaft, BG-Mitgliedsnummer und Arbeitgeberbestätigung. Bei fehlenden oder unvollständig ausgefüllten Abrechnungsbogen muss der Betrag in bar bezahlt werden. Muster: BG-Abrechnungsbogen

Erste-Hilfe-Kurse nur für den Führerscheinerwerb können NICHT über die Berufsgenossenschaft abgerechnet werden. Hier muss die Gebühr in bar bezahlt werden.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Bitte beachten Sie:
  • In unseren Kursen wird keine Verpflegung angeboten.
  • Eine Kursabsage durch den BRK Kreisverband Altötting erfolgt per Telefon oder E-Mail, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
  • Ihre Anmeldung ist verbindlich, eine Absage durch Sie bis max. 1 Tag vor Kursbeginn ist möglich. Danach wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Hier finden Sie weitere Hinweise zur Teilnahme an unseren Kursen sowie hier unsere AGB für eine Kursbuchung.