DRK-Kleidercontainer Foto: A. Zelck / DRKS
KleidercontainerfinderKleider-Behälter

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote

Kleider-Behälter

Kleidercontainer

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Kleider-Behälter

Was passiert mit der Kleidung?

Das Deutsche Rote Kreuz sammelt Kleidung für Menschen in Not.
Wir bekommen diese Kleidung von anderen Menschen.
Dafür haben wir große Behälter.
Diese Behälter heißen auch:
Kleider-Container.

Alte Kleidung muss nicht in den Müll.
Andere Menschen können sie gebrauchen.
Alte Kleidung kann helfen.

Das Deutsche Rote Kreuz bekommt viel Kleidung von anderen Menschen.
Einen Teil davon bekommen unsere Kleider-Kammern.
Hier können Sie gute und benutzte Kleidung kaufen.
Für wenig Geld.

Und einen Teil der Kleidung bekommen unsere Lager für Katastrophen-Schutz.
Auch hier kann diese Kleidung Menschen helfen.

Manchmal ist Kleidung aber auch kaputt.
Dann kommen sie nicht in einen Laden oder in die Kleider-Kammer.
Aus dieser Kleidung werden andere Sachen gemacht.
Zum Beispiel Putz-Lappen.

Bitte werfen Sie keine Kleidung in den Müll.
Das Deutsche Rote Kreuz kann damit sehr vielen Menschen helfen.
Und weniger Müll ist auch gut für die Umwelt.

Laden oder Container?

Je nachdem, ob Sie Ihre Kleiderspenden direkt in einen Wohlfahrtsladen bringen oder in die Kleidercontainer geben, wird die Kleidung unterschiedlich behandelt.

Gut erhaltene Kleidung, die in den Läden abgegeben wird, wird direkt in den Läden zu günstigen Preisen wieder verkauft. Hier erhalten bedürftige Menschen einen zusätzlichen Rabatt. Ihre Kleiderspende kommt also den Menschen vor Ort zu Gute.